Verstärker Wlan

Mich nervte es schlicht und einfach unglaublich. Das Wireless Lan ist zuhause einfach stets schwach gewesen.

Ich habe folglich reichlich recherchiert sowie mich bezüglich der Möglichkeiten & Ursachen informiert. Jedoch bin ich auf die eigentlichen Ursachen für mein schwaches WLAN nicht gestoßen bzw. hab diese genau genommen nicht wirklich kapiert.

Ich schaute mir danach im Internet einige Geräte an und wählte schließlich den WiFi Verstärker mit langem Kabel, damit ich ihn ein wenig abseits vom Modem aufbauen konnte und derart im besten Fall ein noch besseres Ergebnis erreichen konnte. Mein WLAN-Signal Verstärker besaß außerdem noch einen Fußteil, sodass ich ihn wirklich irgendwo darauf stellen kann und er nicht unnötig herumliegen kann.

Der WiFi-Verstärker befand sich mitsamt alles in allem 60€ und zusätzlichen Versandkosten in dem mittleren Preisgefüge. Hierfür schaute er eigentlich ziemlich schön aus und harmonierte mit der Wohnung.

Als ich diesen Signalverstärker ausgepackt hatte, wurde ich vor allem verwundert darüber wie gering Platzeinnehmend das Gerät doch ist, ich hatte davor niemals damit gerechnet, wie solch kleines Gerät einen so riesen Gegensatz machen könne. Allerdings wusste ich bekanntermaßen überhaupt nicht in wie weit der Gegensatz auch wirklich wie versprochen auftreten würde und machte mich an das Anschließen. Auch dies ist leicht und lief sehr schnell. Ich musste dazu nichts mit dem Rechner einstellen, sondern mein Modell nur an meinen Modem anstöpseln fertig.

Nach ca 3 Tagen war er dann da. Ich packte ihn direkt aus und war ziemlich gespannt auf das Ergebnis. Für mich war es wirklich von hoher Bedeutung, dass jener Erwerb mir helfen würde, weil ich ansonsten nicht wüsste, was ich sonst noch hätte unternehmen können.

Für mich gab es jedoch Zweifel ohne ein paar Möglichkeiten. Auf der einen Seite konnte ich ’nen Wireless Lan Verstärker kaufen bzw. andererseits ’nen WiFi Multiplikator.

Ein WiFi Signal Verstärker würde das WLAN an einer andeeren Stelle meines Hauses ganz einfach wiedergeben sowie auf diese Weise die Reichweite vom Netz größer machen. In meinem Fall wurde recht schnell deutlich, dass das für mich unnötig war. Denn die Wohnung ist eher klein & ich habe auch eher dünne Zimmerwände & daher würde dies in meinem Fall schlicht und einfach kaum etwas bringen.

Die Wirkung war für mich tatsächlich super. Die Sendeleistung erhöhte sich sehr stark und mein Internet fing an ordentlich zu funktionieren. Selbst draußen war immer noch voller sowie schneller Signalempfang. Ich bin wirklich sehr zufrieden.

Da ich auch daheim arbeite & hierfür eigentlich stets deutliches Wireless Lan benötige, ist das in meinem Fall sehr ärgerlich gewesen & hat mir auch einige Arbeitsverhältnisse zunichte gemacht.

Ein Wireless Lan-Repeater hingegen wäre . Es steht für ein eine recht kleine Gerätschaft, die bequem an das Modem angeknüpft werden kann & das das Signal vom Router deutlich vermehrt.
Bei meinem Router beträgt die Sendeleistung lediglich 100mW, welche Menge ziemlich durchschnittlich für Modems ist, allerdings komischerweise in meiner Unterkunft nicht ausreichend zu sein scheint. Durch den WLAN-Repeater bekommt jeder eine Sendeleistung über 400 mW. Das ist natürlich ein großer Unterschied & für mich somit perfekt.

Comments are closed.