Akupressur

Die Akupressur repräsentiert eine traditionelle japanische Therapie um Schmerzen zu beseitigen. Die Methode wird als der Vorgänger von Akupunktur betitelt & in diesem Fall presst man auf bestimmte schmerzende Areale und verhindert hiermit Schmerzen.

Bei der Akupressur wird von dem Meridiane ausgegangen.
Das Meridiane mag man auch Leitlinien vom Körper nennen. Gemäß alter japanischer Medizin strömt durch jene Leitbahnen unsere Lebensenergie, d. h. das Qui. Es soll möglicherweise zwölf Meridiane geben durch welche die sagenumwobene Lebensenergie strömt. Wenn jedoch nicht genug Lebenskraft fließt, kann böses Qi in die Kanäle gelangen. Um das zu verhindern, wird die Akupunktmassage sowie Akupunktur verwendet.

Da sich auf den Kanälen die Akupunkte befinden, muss die Person ausschließlich pressen bzw einstechen, um die Beschwerden zu beseitigen.Die diversen Akupunkturpunkte sollen hierbei diverse Körperbereiche repräsentieren.
Der Unterschied zwischen Akupunktur & Akupunktmassage ist dabei, dass man bei der Akupunktur mitsamt speziellen Akupunkturnadeln in die Haut sticht & bei der Akupunktmassage anhand einfacher Druckausübung durch die Fingerspitzen beziehungsweise ähnlichen Dingen eine erwünschte Wirkung probiert, zu erzielen.

Die Akupressur ist nicht ein verifiziertes Heilverfahren, ist aber, aufgrund ihrer wirklichen Effektivität in vielen Fällen, durch manche Krankenversicherungen übernommen. Im Jahre 2011 sind viele Forschungsstudien zur Akupunktmassage gemacht worden, in welchen eine große Mehrzahl die Akupressur als wirksam betitelte. Allerdings müssten noch viel mehr Recherchen über das Thema gemacht werden.

Shiatsu soll aber nicht ausschließlich Schmerzen verringern beziehungsweise unterbinden sondern ebenfalls Übelkeit unterbinden & hauptsächlich post operatives Erbrechen abwenden. In diesem Fall haben schon etliche Mediziner die Effektivität als erwiesen festgestellt.

Es existieren jetzt ebenfalls Armreifen, welche an bestimmten Punkten unscheinbare Metallspitzen besitzen, die in die Hautoberfläche drücken und äußerst wirksam bei Reisekrankheit helfen. Zahlreiche Personen verwenden jene Armreifen schon bei Auto und Flugstrecken, auf denen diese Personen zuvor immerzu intensive Übelkeit verspürten, und sprechen nun von einem Wundermittel.

Körperakupunktur wird heute abgesehen von esotherischen Arztpraxen ebenfalls oft in Wellnesseinrichtungen sowie in Spas gebraucht. Dabei ist es zu einem Bestandteil der Körpermassage gemacht und sollte dem Kunden einerseits den Stress und zum anderen Schmerzen wegnehmen. Shiatsu soll vor allem gegen Kopfweh, untere Rückenschmerzen, Bauchschmerzen sowie ebenso bei Übelkeit gut tun. Es passt daher hervorragend zu einem Wellness-Tag und viele Leute erzählen immer wieder von großen Erfolgen sowie wenigstens von kurzfristiger Schmerzlinderung.

Es gibt eine Liste von Werkzeugen, welche beim Shiatsu benutzt werden. Diese Instrumente werden bereits seit Jahrhunderten genutzt und setzen sich größtenteils zusammen aus diversen Holzrollen samt verschieden großen Kuppen dadrauf. Samt den Fingerkuppen oder dem Ellenbogen wird aber hauptsächlich gearbeitet, weil man ebenfalls von der Übermittlung persönlicher Körperkraft spricht.

Wenngleich die Akupunktmassage oft als nicht so wirkungsvoll die Körperakupunktur bezeichnet wird, schwören aber viele darauf. Insbesondere bei Übelkeit ist die Akupressur seitens zunehmend mehr Medizinern geworben, da ihre Effektivität von vielen zufriedenen Personen bewiesen wird. Falls man nun ein Armband hat, öfter die fachkundige Praxis besucht bzw. dies bei einem schönen Wellness-Tag macht, Akupunktmassage hat bisher nie jemandem geschadet & mag zusätzlich zu Tiefenentspannung zu lang anhaltenden Besserungen bezüglich Schmerzen bzw. Übelkeit zur Folge haben.

Comments are closed.