Eventagentur Hamburg

Kontrapunkt verfügt über ein hauseigenes Teilnehmermanagementsystem: kon², auch „konquadrat“. Das Online-Tool für Gästemanagement wird seit mehr als zehn Jahren für Firmenkunden bei Events jeder Größenordnung angewendet und zeichnet sich durch eine Anzahl spezieller Leistungsmerkmale aus . Wer auf seiner Veranstaltung den einwandfreien Ablauf in der Organisation seiner Besucher sichergestellt haben will, liegt mit dem webbasierten Gästemanagementsystem nicht verkehrt. konquadrat lässt sich reibungslos in der firmeneigenen Internetseite eingliedern sowie in der jeweiligen CI (Corporate Identity) gestalten. Derart sind Teilnehmer in der Position sich mithilfe kon² z.B. im Netz für das Event einschreiben. In vordefinierten Bereichen werden essentielle Fakten der Besucher abgefragt sowie mithilfe der Datenbank von kon² erfasst. Wer nimmt an was für einem Workshop teil? Welche Person reist zu welchem Zeitpunkt an? Welche Person möchte eine Hotelreservierung? Wer ist Vegetarier oder sollte ausgewählte Zutaten nicht zu sich nehmen? Verschiedene Variable können über das System erfasst werden und geben dem Organisator Durchsichtigkeit bezüglich der Disposition des Events. konquadrat ist ein umfangreiches Universalgenie: Abgesehen von der Kontingentverwaltung von Workshops, Begleit- und Konferenzprogrammen, Sitzplätzen (Seating) oder Hotels können mit dem Teilnehmermanagementsystem ebenso Reminder, Einladungen, Bestätigungsmails personalisiert ebenso wie im CD, Corporate Design, vom Firmenkunden verschickt werden. Die Kostenabwicklung übernimmt das System ebenfalls. Mit der Hilfe von „kon²“ können Rechnungen erstellt und versandt werden. Darüber hinaus kontrolliert die Software die Lage von Bezahlungen, ob per Überweisung, Kreditkarte, Lastschrift oder e-Payment. Selbst bei dem Event wird „konquadrat“ genutzt: Barcodescanner helfen beim einwandfreien Check-In, wer sein Ticket vergessen hat, kann unproblematisch und zügig mit Hilfe der Recherche-Funktion in dem System entdeckt werden. Durch „kon²“ können ebenfalls Schilder bezüglich der Namen vor Ort gedruckt werden. Mit „kon²“ behalten sämtliche Organisatoren den Überblick über seine Besucher, egal ob 30 oder 50.000 Personen, ebenso wie kann seinen Gästen so ein ideal konzeptierte Erlebnis bieten. konquadrat ist komplett webbasiert und deswegen allerorts verfügbar. Bezüglich der Anwendung wird bloß die Verbindung mit dem Internet benötigt. SSL-Verschlüsselung macht das System gänzlich sicher. Zur selben Zeit vermeiden tägliche Datensicherungen sowie ein 24std-Server-Monitoring ordentlich den Schwund von Daten., Abhängig von dem Kommunikationsziel ist Live-Kommunikation wie bspw. Fachtagungen, Kongressen, Abendevents, Vertriebsevents, Jubiläen, Mitarbeiterveranstaltungen, Galas, Ausstellungen, Messen usw. ein effektiveres Mittel als eine Verständigung durch TV-Spots oder Print-Werbung. Botschaften, die auf dem Event positioniert werden, verbleiben oftmals nachhaltig im Gedächtnis, weil sie durch Emotionen verknüpft sind. Ein ausgewöhnliches Resultat hat nicht ausschließlich die Inszenierung seitens Botschaften, stattdessen in erster Linie ebenfalls die Interaktion mit dem Publikum. Werden Beteiligte aktiv in das Eventprogramm mit eingebunden oder produzieren sich Inhalte selbst, z. B. durch digitale Medientechnik bleiben Erinnerungen ans Geschehen größtenteils bis dato länger verankert. Interaktion unterstützt darüber hinaus den Teamgeist untereinander. Anhand verschiedener Aktionen hat Kontrapunkt als Veranstaltungsfirma Hamburg sowie deren zahlreiche Locations im Voraus kunstvoll dargestellt., Kontrapunkt realisiert Events aller Art. Von dem 1. Kick-Off zu der Entwicklung eines Eventkonzepts bis hin zu einer Realisierung sowie Post-Produktion steht die Veranstaltungsagentur national Unternehmen jeglicher Branche als zuverlässiger Partner zur Seite. Nach einem Briefing oder dem gemeinsamen Workshop mit dem Interessenten machen sich die Eventmanager der hamburger Agentur ans Produkt und entwerfen einzigartige Veranstaltungskonzepte. Bedeutend dabei ist jederzeit ein roter Leitfaden, welcher die ganze Zeit existieren sollte. Bestimmte Programmpunkte müssen bestimmten aneinandergereiht sein, damit die Veranstaltung für den Gast zum stimmigen Erlebnis wird. So gut wie jede Veranstaltung erzählt eine eigene Geschichte. Kontrapunkt liefert zu diesem Zweck keineswegs ausschließlich das Skript, sondern ist ebenfalls Regisseur und Aufnahmeleiter gleichzeitig. Während einer Veranstaltung handeln die Veranstaltungsmanager des Unternehmens lösungsorientiert ebenso wie unauffällig und ermöglichen es Veranstalter sowie die Besucher zu den Hauptakteuren zu werden., Über die bloße Veranstaltungsvorstellung ebenso wie Eventdisposition bietet Kontrapunkt ebenso weitere Teilleistungen in dem Veranstaltungsservice in der Hansestadt und landesweit an. Dazu zählen das Teilnehmermanagement, Öffentlichkeitsarbeit ebenso wie PR, Medienproduktion ebenso wie Grafik wie das Sponsoring., 2014 feierte Kontrapunkt das 25-jährige Firmenbestehen. Über 25 Jahre hat das Unternehmen die Live-Kommunikation in Hamburg beeinflusst. Währenddessen setzten die „Kontrapunkte“ nationale sowie internationale Events um. Ebenfalls die Freie und Hansestadt Hamburg ist über die Stärken der Firma im Klaren. Durch das Fan-Fest zu der Fußball-Weltmeisterschaft 2006, dem Hamburg Pavillon in Shanghai auf der Expo, dem zweijährlichen Hamburg-China-Wirtschaftsgipfel, auch genannt „Hamburg Summit“ IAPH Welthafenkonferenz oder der Handelskammer hat sich Kontrapunkt bei Behörden und städtischen Einrichtungen der Hansestadt durchsetzen können. Kein Wunder, im Endeffekt präsentiert die Veranstaltungsagentur Hamburg jederzeit von seiner besten Seite. Die Firma an dem Goldbekplatz hat sich von einem Zwei-Mann-Betrieb zu einem der Top-Player der deutschen Event-Branche entwickelt. 1989 gründeten die damaligen Studienpartner Harald Böttcher ebenso wie Stefan Rössle die Eventagentur in der Hansestadt. Beide Eigentümer sind nach wie vor mit Herz am Werk: „Wir haben uns im Verlauf der Zeit auf Dauer weiterentwickelt sowie uns in dem Fall vor allem immer abermals selbst hinterfragt. Die Erwartungen unserer Firmenkunden haben sich in den vergangenen Jahren verändert, wofür wir Lösungswege parat haben mussten. Unsere Erfahrung bestätigt, dass nur die, die bereit sind, sich neu zu erfinden, die Möglichkeit haben, sich auf lange Sicht erfolgreich im Markt durchzusetzen,“, erläutert Kontrapunkt-Geschäftsführer Harald Böttcher gegenwärtig. Die tolle Weiterentwicklung von Kontrapunkt ist aber ebenso auf ein starkes Engagement in dem Kommunikationsbereich zurückzuführen. In den neunziger Jahren gründete Kontrapunkt gemeinsam mit anderen Serviceagenturen einen bundesweiten Dachverband FME, welche sich hinterher zu FAMAB entwickelte, als Repräsentations der Veranstaltungs-Branche. Bis dato setzt sich das Unternehmen für Durchsichtigkeit ebenso wie die längerfristige Fortentwicklung der Industriebranche ein. Was Kontrapunkt auszeichnet, ist ergo das ganzheitliche Konzept sowie der Wille, nicht bloß sich selbst, sondern die gesamte Branche weiterzuentwickeln. Dazu zählt auch die Nachwuchsförderung. Aus diesem Grund beteiligt sich Kontrapunkt auch beim FAMAB New Talent Awards (früher FAMAB David Award) – dem bedeutensten Nachwuchspreis bezüglich der High Potentials in der Veranstaltungsbranche.

Tags:

Comments are closed.