Abmahnung wegen Filesharing

Dann und wann finden Menschen, welche im Netz & dort hauptsächlich auf Tauschportalen unterwegs waren, Abmahnungen aufgrund von dem illegalen Austausch von Daten in den eigenen Postkästen.
Was besagt File Sharing?
Bei dem dem illegalen Austausch von Daten werden durch ausgewählte Software Datenmaterial wie Musikstücke, Videodateien, Audiodateien und Ähnliches in jenen Tauschbörsen mit anderen Nutzern des Tauschportals getauscht.
Weshalb ist Filesharing verboten?
Filesharing per se ist nicht gesetzeswidrig. Die Abmahnmitteilungen angesichts File Sharing werden ausgesendet, weil das geistige Eigentum versehrt wurde. Das passiert durch das Downloaden von Videos, Liedern, Computerprogrammenund Ähnlichem sehr häufig & ist so gut wie die Regel als die Ausnahme. Zahlreiche Menschen, welche sich auf diese Weise mit Songs und Filmen ausrüsten wissen wohl, dass dies nicht ganz berechtigt ist, dass sie damit allerdings gegen ein Gesetz verstoßen & mit Nachwirkungen rechnen müssen, ist vielen erst bewusst, sobald sie das Abmahnschreiben einer Anwaltskanzlei im eigenen Briefkästen finden.
Wenn aufgrund von Aktivitäten in Tauschportalen im Web das geistige Eigentum versehrt wurde, dann zieht das im Regelfall Forderungen des Urhebers nach sich, welche in der Abmahnung angesichts File Sharing wirksam gemacht werden.
Existiert ein Gesetz , welches File Sharing managt?
Im Zuge des Urgeberrechtsgesetzes ist  der Umgang mit Filesharing bestimmt. Die Gesetztesvorschrift legimitiert auch die Abmahnmitteilungen, welche versendet werden, denn es kümmert sich um die umfassenden Rechte des Betroffenen, so dass jene Forderungen gülitg machen können, wenn ihr geistiges Eigentum verletzt wurde. Normalerweise suchen sich die Künstler – oder deren Vertretungen –  eine Kanzlei, die für sie Abmahnungen an jene verschickt, die das Urheberrecht verletzt haben. Der Anlass für jene Strenge liegt vornehmlich darin, dass per Gesetz im Grunde vermutet wird, dass der Rechtsverstoß noch einmal begangen wird. Eine mündliche Zusicherung, den Rechtsverstoß nicht mehr zu verüben, ist nicht ausreichend. Zahlreiche Kanzleien haben sich auf Abmahnungen fokussiert & überwachen haufenweise Tauschportale, um Gesetzesverstöße sofort zu entdecken,
Was enthält ein Abmahnschreibenwegen Filesharing?
Im Regelfall steht in dem Abmahnschreiben der Beweggrund; das kann das Musikstück sein, das ausgetauscht wurde, oder  die Videodateien. Außerdem gibt es stets eine geldliche Forderung sowie eine Unterlassungserklärung. Selbige sollte aber nicht einfach so unterschrieben werden, da sie oft Forderungen behinhaltet, welche nicht begründet sind.
Wie muss man  sich verhalten, sobald man ein Abmahnschreiben erhalten hat?
Björn Wrase, Rechtsanwalt für Internetrecht und Urheberrecht aus Hamburg, welcher sich mit dem Umstand Abmahnmitteilungen angesichts Filesharing auskennt, empfiehlt jedem, der ein solches Schreiben bekommen hat, unverzüglich einen Rechtsanwalt ausfindig zu machen. Von einer Annäherung mit der abmahnenden Kanzlei rät er auch ab sowie auch vom Unterzeichnen der angefügten Unterlassungserklärung. Zunächst muss die Abmahnung auf Legalität überprüft werden, denn nicht immer entsprechen die vorgetragenen Tatbestände der Realität. Falls der Adressat keinen Rechtsbruch begangen hat und keine Mitveranwortung vorgewiesen werden kann, können die Forderungen vollständig ignoriert werden. Wenn die Abmahnung dem Recht entsprechend ist, besteht ebenso die Möglichkeit durch ein Schreiben des Rechtsanwalts die Forderungen zu senken. Zweifellos muss so schnell wie möglich gehandelt werden. Ferner rät Björn Wrase sehr davon ab, eigenhändig eine Unterlassungserklärung  niederzuschreiben. Aus Erfahrung weiß dieser, dass das selten positiv endet, weil der Autor sich in der Regel nicht mit dem Recht auseinandersetzt und mit seiner eigens formulierten Unterlassungserklärung als Antwort auf die Abmahnmitteilung wegen Filesharing weitreichende Folgen heraufbeschwören kann.

http://www.kanzlei-wrase.de/gebuehren/festpreisangebote/pauschalangebot-filesharing/

Comments are closed.